Offizieller 7″ Raspberry Pi Touchscreen endlich verfügbar!

Bereits seit dem ersten Raspberry Pi gibt es einen speziellen DSI Connector, welcher für einen Bildschirm vorhanden ist. Viele Jahre hatte er keine Funktion, doch seit gestern Abend gibt es endlich den offiziellen Raspberry Pi Touchscreen!

Technisch gesehen ist es zwar kein HD Display wie bei aktuellen Smartphones, jedoch ist er dennoch absolut solide:

  • 7″ Display Diagonale
  • 800 x 480 Pixel @ 60 fps
  • 133 ppi Pixeldichte
  • 10 Finger Erkennung
  • unter 500 mA Stromverbrauch bei voller Helligkeit

Laut den Videos der ersten Tester ist sowohl der Betrachtungswinkel ordentlich und auch die Farben werden sehr klar dargestellt. Insgesamt soll der Bildschirm also, trotz der insgesamt etwas geringen Auflösung, ein ziemlich gutes Produkt sein.

raspi-display-back

Das Display hat auf der Rückseite eine Metallplatte, auf der eine kleine Controller-Platine und auch der Raspberry Pi befestigt werden kann. Der Strom kann über microUSB Eingang / USB Ausgang auch an den Raspberry Pi weitergeleitet werden, sodass ein einziges Netzteil (mit möglichst 2A) ausreicht.

In Deutschland wird man es innerhalb der nächsten Tage für ungefähr 65 Euro kaufen können, alternativ kann man es bereits aus England bestellen.

Nachtrag: Bisher ist es noch am günstigsten den Bildschirm beim Swag Store aus England zu kaufen, mit Versand zahlt man hier 52 Pfund, was knapp 71 Euro entspricht. Deutsche Händler haben derzeit (noch?) einen spürbar höheren Preis.

Um ein vollständiges Bild des neuen Displays und des Touchscreens zu bekommen, gibt es hier zwei Videos:

Weitere Infos gibt es auf dem offiziellen Blogpost der Raspberry Pi Foundation.

Diese Seite Teilen: