Freifunk Statistik Juni 2014

Vor einem Monat hatte ich die erste Statistik zu den Freifunk Communities erstellt, welche bereits ziemlich interessant war. Jetzt, einen Monat später, gibt es eine Aktualisierung mit Vergleich zum Vormonat.

Besonders Freifunk Paderborn kann hier stark hervorstechen, da sie es geschafft haben die Anzahl der Knoten innerhalb von nur einem Monat zu verdoppeln! Von letztem Monat noch 127 sind die Knoten bis heute auf 231 angewachsen. Dieses enorme Wachstum hat sicher damit zu tun, dass der örtliche C3 das Geld Geld für ein paar Dutzend Router vorlegt und komplett fertig konfiguriert und die „Nutzer“ diese dann nur noch zum Selbstkostenpreis abholen müssen.

Neu in der Tabelle sind die Städte Hannover, Lueneburg, Mainz und Wiesbaden, welche letzten Monat noch weniger als 50 Knoten hatten und somit nicht in der Tabelle gelistet waren.

Weimar hat immer noch das beste Verhältnis von Knoten zu Einwohnern (auf ein Knoten kommen 532 Einwohner), auch wenn Paderborn (636) schon sehr nahe kommt. Von der Anzahl der Gesamt-Knoten ist Berlin mit 235 auf Platz 3, jedoch müssen damit ganze 14893 Menschen auskommen. Die Hauptstadt hat somit mit Abstand das schlechteste Verhältnis und könnte sich von Paderborn eine Scheibe abschneiden ;)

Die meisten Knoten insgesamt hat immer noch Hamburg. Die Hanseaten haben jetzt insgesamt 451 Knoten, zum Vormonat konnten sie jedoch nur um 7 zulegen.

Freifunk Knoten 6 14

Die Tabelle basiert auf den Daten von http://freifunk.net/wie-mache-ich-mit/community-finden/gegen 14 Uhr. Zur allgemeinen Erklärung von Freifunk noch dieses Video:

Diese Seite Teilen: